Cape Classic: über uns


Newsletter

Wenn Sie Interesse an regelmäßigen Informationen über unser Festival Cape Classic haben, clicken Sie bitte hier.
Sie erhalten dann monatlich unseren Cape Classic Newsletter.

Falls Sie keinen Newsletter von Cape Classic mehr möchten, clicken Sie bitte hier: „Bitte keine Mails mehr!“



Die Mission von Cape Classic

• Cape Classic unterstützt den kulturellen Austausch zwischen Europa und Südafrika
• Cape Classic fördert karitative Projekte der Westlichen Kapregion durch Spenden, die aus den Eintrittsgeldern aller Konzerte generiert werden

Cape Classic erreicht seine Ziele durch:
• ein jährlich stattfindendes Kammermusikfestival mit zehn Konzerten
• Bildungsaktivitäten, wie Workshops mit unterprivilegierten Kindern und Meisterkurse mit Studenten des Konservatoriums Stellenbosch


Wohltätigkeits- und Bildungsaktivitäten

Alle Konzerte von Cape Classic sind Benefizkonzerte. Der Gewinn aus dem Konzertkartenverkauf wird an gemeinnützige Organisationen in Südafrika gespendet, deren Ziel es ist, karitative Projekte der Westlichen Kapregion zu unterstützen.
Höchste Priorität haben dabei Projekte, die der Erziehung und Förderung von Kindern dienen.

Seit 2005 hat Cape Classic ca. €70.000,- an Projekte gespendet. Das ist fast eine Million Rand.

In 2014 erhalten erneut das iKhaya Trust Centre, das Jamestown Sounds Projekt und den Swellendam Bursary Fund Spenden von Cape Classic: gesamt R64.000,-.

Photos der Spendenübergabe von: 2005, 2006, 2008 und 2009, 2010, 2011, 2013 und 2014.

Alle Künstler, die sich bei Cape Classic engagieren, drücken ihre Unterstützung in vielfacher Weise aus:
• sie treten in Südafrika bei allen Konzerten von Cape Classic ohne Gage auf 
• sie arbeiten in Workshops mit Kindern und in Meisterkursen mit Studenten.

Cape Classic gibt Jugendlichen aus Südafrika dadurch zweitweise eine sinnvolle Beschäftigung und hofft, dass durch diese Arbeit das Interesse an Klassischer, Europäischer Musik bei der jungen Generation von Südafrika angeregt wird.



Die Herkunft Cape Classic

Die Begeisterung für Südafrika und die Liebe zur Klassischen Musik
waren die eigentliche Motivation für Gabi Zahns Idee Cape Classic
ins Leben zu rufen.

Vier Jahre lang lebte Gabi Zahn mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Südafrika. In Deutschland, wo sie heute wohnt, arbeitete sie als Kulturjournalistin, besonders im Bereich der Klassischen Musik. Sie schrieb Kritiken über Klassische Konzerte. Zuletzt spezialisierte sie sich auf Interviews herausragender Künstler.
Seit 2007 konzentriert sie sich ausschließlich auf die Organisation von Cape Classic.

Gabi Zahn



Die Organisation

- Gründerin und Intendantin von Cape Classic ist Gabi Zahn (siehe bitte auch bei "Kontact").



Cape Classic Verein e.V.

Gemeinnütziger Verein

Vorstand:
- 1. Vorsitzende: Gabi Zahn
- 2. Vorsitzender: Karl Heinz Scharf
- Schatzmeister: Martha Müller
- Schriftführerin: Roswitha Scharf

- Kassenprüfung: Johanna Schmitt


Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Arbeit von Cape Classic! 
Die Mitgliedschaft kostet pro Jahr € 20,-

"Cape Classic e.V.", Sparkasse Bad Kissingen.
Kontonummer: 8209702, BLZ : 793 510 10.
IBAN: DE 31 7935 1010 0008 2097 02.


Vereinsatzung

Beitrittserklärung


Cape Classic Charitable Culture (CCCC)

- Chairperson: Gabi Zahn
- Public officer & treasurer: Ina Oglivi
The address of CCCC is: 29 Velkornet Street, P.O. Box 30, Swellendam 6740

Do you want to support Cape Classic Charitable Culture? Just become a member! For more information please send an e-mail: