Willkommen




Fränkische Kostbarkeiten aus der Zeit Mozarts

Am Samstag den 23. September 2017, um 19.30 Uhr
Rossini-Saal, Bad Kissingen



Poster Cape Classic 2017
Bitte klicken



Concerto Würzburg
Verena Fischer, Traversflöte
Franz Peter Fischer, Violine, Viola
Szuszanna Czentnar, Violine
Wolfram Fortin, Viola
Dmitri Dichtiar, Violoncello
Auf Originalinstrumenten


“Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten.” Aristoteles
Der gemeinnützige Verein Cape Classic e.V. mit Sitz in Bad Kissingen hat es sich zur Aufgabe gemacht durch Musik Freude zu bereiten.
Zum Einen natürlich den Konzertbesuchern!
Genauso wichtig ist Cape Classic aber auch die Förderung von unterprivilegierten Kindern aus südafrikanischen Townships, die der Verein mit dem Gewinn aus allen Konzerten finanziert.
Diese Unterstützung ist Garant für eine bessere Zukunft der Kinder und somit echte, nachhaltige Freude.

In dem Cape Classic Konzert „Fränkische Raritäten aus der Zeit Mozarts“ werden Sie die Uraufführung von Werken Fränkischer Komponisten hören, die das ‚Concerto Würzburg‘ für Sie wieder aufleben lässt.
In Zusammenarbeit mit dem Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Würzburg entdeckten die Musiker vergessene, musikalische Schätze, wie die z.B. Kompositionen von Anton Kreusser, Joseph Martin Kraus und anderen. Das Ensemble orientiert sich bei seiner Recherche an der bis 1804 existierenden Würzburger Hofkapelle, in deren Reihen sich herausragende Musiker befanden.

Die Musiker des Ensembles sind alle Spezialisten auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis und spielen als Solisten und Stimmführer in Konzerten rund um die Welt.
Entscheidende Impulse erhielt das Ensemble von Reinhard Goebel.

Cape Classic läd alle Konzertbesucher zur Begrüßung und in der Pause zu einem kostenlosen Glas südafrikanischen Weins ein und wünscht seinem Publikum einen wunderbaren Abend!

Tickets: € 40,-


Veranstalter:
Staatsbad GmbH
Cape Classic: Gabi Zahn



Spendenübergabe 2016

Bilder der Überreichung von 30.000 Rand dem Jamestown Sounds Project (Jamestown, Stellenbosch) am 2. November 2016




Cape Classic 2016

Bitte lesen Sie diese wichtige Nachricht




Kampf gegen Krebs statt Cape Classic 2016

Statt wunderbare Kammermusik zu organisieren und in Südafrika durchzuführen, müssen wir uns jetzt und 2016 hier in Deutschland leider auf den Kampf gegen den Krebs meines Mannes konzentrieren.




Cape Classic 2015


- Photos von Cape Classic Konzerte
- Photos von einem Schulkonzert in Township Kayamandi (Stellenbosch)
- Interview mit Gabi Zahn: Fine Music Radio Cape Town (6 Febr. '15)


Flyer Cape Classic 2015

Der Cape Classic 2015 Flyer: klicken Sie bitte auf das Bild



Gruß / Aktuelles aus unserem 2015 Programheft (englisch)
Bitte klicken Sie auf das Bild:






Cape Classic dankt sehr herzlich allen Mäzenen:
Dr. Diana Hofmann und Dr. Christian Hofmann;
Dirk und Annelie Puschendorf;
Thomas Moser, der leider nicht anwesend sein konnte Maezen




Cape Classic 2014

2014 feierte Cape Classic ein besonderes Jubiläum: 10 Jahre Cape Classic.
Das Festival war vom 12. Februar bis dem 22. Februar


Hier git es eine
Photoreihe, verfasst von Trevor Wilkins, über das
1. Konzert in der Residenz des deutschen Botschafters, Kapstadt bitte klicken
Konzert in der Castle of Good Hoop, Kapstadt Bitte klicken
Konzert im Babylonstoren Bitte klicken
Konzert in der Residenz des italienischen Botschafters, Kapstadt Bitte klicken




Spendenübergabe 2015

Cape Classic konnte Oktober 2015 insgesamt 100.000 Rand an Spenden überreicihen.
Das geschah diesmal durch Irma Albers:


Photo: Joshua Buhrmann




Spendenübergabe 2014

Kayamandi, 10.2014

- Am 23. Oktober um 11.00 Uhr in Jamestown für das Jamestown Sounds Project
- Am 23. Oktober um 15.00 Uhr in Kayamandi für den Greater Stellenbosch Development Trust
Photos von Trevor Wilkins und Ashleigh de Villiers Please click

- Swellendam, den 4. November 2014: dritte Cape Classic Spendenübergabe in Swellendam für den Swellendam Bursary Fund:

Gabi Zahn & Basil May

Photos der Spendenübergabe 2013:
"Greater Stellenbosch Development Trust“, Kayamandi (Stellenbosch) Bitte klicken Sie


Mit dem Gewinn der 2011 und 2012 Cape Classic Konzerte sind unterstützt:
- das "Jamestown Sound Project", eine Eigeninitiative von Studenten des Konservatoriums Stellenbosch in der Weber Gedenk Schule im Township Jamestown (Stellenbosch),
- ein Projekt für die Kinder des „Greater Stellenbosch Development Trust“, Kayamandi (Stellenbosch).

- Photos der Spendenübergabe (November 2011) und 2010